DOSS Bluetooth-Lautsprecher – Super Klang auch für Unterwegs!

Für alle, die Musik auch unterwegs hören, mit zu Freunden nehmen oder einfach gerne etwas mobiler sein möchten, dabei aber nicht auf Qualität verzichten wollen, stelle ich den Bluetooth-Lautsprecher von DOSS vor. Dieser kompakte Speaker ist ideal für alle Gelegenheiten  – egal wo, egal wann!

Kabellos und langlebig

Was zuerst auffällt, wenn man sich die handliche Box ansieht, ist das Fehlen jeglicher Kabel. Der Lautsprecher funktioniert mit einem Lithium-Ionen-Akku und kann mit beinahe jedem bluetooth-fähigen Gerät verbunden werden. Beinahe deswegen, weil es nur mit Geräten ab Bluetooth-Version 2.1 funktioniert. Auch 4.0 ist mit diesem Speaker kein Problem. So ist er zuhause und unterwegs immer mit dabei. Etwa 10 bis 12 Stunden Non-Stop Musikhören ist mit dem Akku möglich.

Für alle, die den Lautsprecher mit Musik aus einem anderen Gerät speisen möchten, verfügt er außerdem über einen 3,5mm-Audioeingang. Das passende Kabel ist im Lieferumfang enthalten.

Toller Sound, toller Preis

Der Klang des DOSS Lautsprechers ist für seine Preisklasse echt solide. Mit rund 40 Euro ist er zwar günstig, deswegen aber nicht schlechter. Im Gegenteil, sticht er doch sogar die meisten Konkurrenten seiner Klasse mit einem ausgewogenen und wertigen Sound aus und kann allemal auch mit teureren Produkten mithalten.

Kräftige Bässe sind allein schon angesichts der Größe nicht zu erwarten und wer mächtige Soundsysteme mit Subwoofer gewohnt ist, kommt hier evtl. nicht ganz auf seine Kosten. Dennoch kann die Klangqualität im Vergleich zu vielen anderen seiner Klasse überzeugen. Auf voller Lautstärke kann er einen Raum mühelos beschallen und bleibt dabei klanglich stabil ohne zu klirren.

Das Design des Lautsprechers ist puristisch und elegant. Insgesamt ist er in vier verschiedenen Farben erhältlich: Schwarz, Weiß, Rot und Blau.

Einfache Bedienung und nette Extra-Funktionen

Die Bedienung ist ebenso simpel wie ansprechend. Einmal mit einem Gerät verbunden, greift der Speaker bei jedem erneuten Anschalten automatisch darauf zu. Gesteuert wird der Lautsprecher dann über die berührungsempfindliche Touch-Oberfläche auf der Oberseite. Hier kann durch die Lieder geskippet und durch Streichen entlang des Kreises die Lautstärke geregelt werden.

Über das Hören von Musik hinaus bietet der Speaker auch die Möglichkeit, Handygespräche zu führen. Hierfür muss das Gerät mit einem Smartphone verbunden sein. Das eingebaute Mikrofon des DOSS Lautsprechers ist allerdings nicht sonderlich gut. Zwar sind die Gesprächspartner nicht undeutlich zu verstehen, doch die meisten Smartphones haben ein klanglich besseres Mikrofon.

Im Lieferumfang enthalten sind neben dem Lautsprecher selbst ein 3,5mm-Audiokabel, ein Mikro-USB-Kabel zum Laden sowie ein wasserdichter Beutel für Transport und Aufbewahrung.

Mein Fazit

Für einen Preis von rund 40 Euro bietet der Bluetooth-Lautsprecher von DOSS ein hervorragendes Klangerlebnis und kann mit schickem Design, seiner geringen Größe und einer hochwertigen Verarbeitung punkten. Durch das Wegfallen von Kabeln ist er mobil und gut für spontane Besuche oder unterwegs geeignet.

Du kannst dir diese Review auch in Video-Form anschauen. Abonniere gleich DerSamalander auf YouTube, um kein Video zu verpassen!

 


Hinweis: Die Links auf dieser Seite führen zum Teil auf Seiten von Drittanbietern und unterliegen nicht mehr der Kontrolle des Betreibers dieser Webseite. Auf den Seiten der Drittanbieter könnten evtl. personenbezogene Daten erfasst und gespeichert werden. Indem ihr die Links benutzt, erklärt ihr euch damit einverstanden, dass eure Daten gespeichert werden. Der Betreiber dieser Webseite ist darüber hinaus nicht verantwortlich für die Inhalte der Seiten von Drittanbietern und haftet nicht für diese.

 

Kommentare (4) Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Amazon Echo Dot - Die smarte Zukunft? - DerSamalander - Technik und Reviews

  2. Also erstmal danke für diesen ausfürlichen blogbeitrag. Für schlappe 40 euro kann man sich den lautsprecher schon zulegen, optisch sieht er schon mal nach was aus, man sollte nur keine jbl box erwarten

    Antworten

    • Hallo Lukas, danke für deinen Kommentar. Ich habe ihn erst jetzt gesehen. Klar gibt es wesentlich bessere Lautsprecher, das hast du absolut Recht. Wie du aber auch sagst, bekommt man hier für nur 40 Euro durchaus ein gutes Angebot. Danke dir fürs Vorbeischauen. In Zukunft werden wieder neue Beoträge von mir kommen. 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.