AUKEY PB-N37 Powerbank – Der praktische USB Charger für die Jackentasche!

Diesmal stelle ich dir die PB-N37 Powerbank von AUKEY vor. Diese praktische Ladestation für Smartphones und andere USB-Geräte ist dank ihrer Größe immer dabei. Der Charger nimmt kaum mehr Platz weg als ein Taschenmesser und ist damit perfekt für die Jackentasche geeignet. So kann man sein Handy unterwegs laden und dabei zeitgleich weiter benutzen.

Hochwertige Materialien

Was zuerst auffällt, ist die wertige Verarbeitung aus Aluminium. Massiv, handschmeichelnd und mit eleganter Optik. Massiv klingt schwer und tatsächlich wiegt die kleine Powerbank 137 Gramm. Das ist eigentlich nicht schwer und schon gar nicht so, dass man sie lieber daheim ließe, aber sie könnte für die Größe durchaus noch leichter sein.

Durchdachtes Ladeprinzip

Das Aufladen funktioniert denkbar einfach: Um den Charger für Unterwegs fit zu machen, steckt ihr das mitgelieferte Kabel einfach in den Mikro-USB Port und auf der anderen Seite in einen normalen USB Port eures PCs. Alternativ geht das Ganze natürlich auch mit einem Adapter für die Steckdose, wie er bei den meisten Handyladekabeln dabei ist. Zum Aufladen des leeren Handyakkus wird das Kabel dann umgedreht. Der USB-Stecker kommt in den Charger, der Mikro-USB ins Handy.

Wie voll der Charger ist, kann man ganz leicht an dem kleinen LED-Lämpchen erkennen, das je nachdem in einer anderen Farbe leuchtet. Blau für einen Akkustand über 70 %, Grün bis 20 % und Rot für weniger als 20 %. Das ist zwar nicht ganz eindeutig, aber man weiß so zumindest ungefähr, wie viel Saft einem noch bleibt.

Zufriedenstellende Leistung

Nun zu einem weiteren wichtigen Aspekt, der Leistung. Die Powerbank von AUKEY kommt mit  5000 mAh daher, was im Vergleich zu vielen anderen Chargern nicht wahnsinnig viel ist. Die PB-N37 lädt Geräte mit 2 Ampere auf, was in etwa ein bis zwei Stunden dauert. Dann ist z.B. ein Smartphone wieder voll einsatzbereit. Dieser Vorgang lässt sich danach höchstens noch eineinhalb Mal wiederholen, dann hat der Charger keinen Saft mehr. Effektiv hat man mit dieser Powerbank also mindestens eine volle Akkuladung immer in der Tasche. Wer mehr braucht, weil er oder sie den ganzen Tag am Handy hängt, ist mit dieser Leistung aber deutlich unterversorgt.

Mein Fazit

Für alle, die einfach schnell ihr Handy wieder fit bekommen möchten oder für den Notfall eine extra Akkuladung brauchen und dafür nicht groß Geld ausgeben wollen, ist die PB-N37 perfekt. Für schlappe 8,99 € gibt es die Powerbank momentan auf Amazon. Ich habe dir den Link in die Beschreibung gepackt. Wer bei der Wahl seiner Produkte gerne auf verschiedene Farben zurückgreift, hat bei AUKEY die volle Auswahl, denn der Charger ist in insgesamt sechs verschiedenen Farben erhältlich: Silber, Grau, Schwarz, Blau, Gold und Pink. Ich habe mich hier für die graue Version entschieden, weil ich neutrale, dezente Farben mag und finde, dass das so am elegantesten aussieht. Insgesamt ist diese Powerbank ein guter Fang mit einem soliden Preis-Leistungs-Verhältnis, den ich nur empfehlen kann.

Du kannst dir diese Review auch in Video-Form anschauen. Abonniere gleich DerSamalander auf YouTube, um kein Video zu verpassen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.